World War II

Foto von einem Panzer

Auf die Frage, von wann bis wann der Zweite Weltkrieg tobte, haben wir in Deutschland schnell die gute eingeübten Zahlen parat: 1939-1945. Auch wenn diese Zahlen stimmen, so sind sie aus der US-amerikanischen Perspektive falsch, denn die USA sind erst am 07. Dezember 1941 nach dem Angriff der Japaner auf Pearl Harbor (Hawaii) in den Weltkrieg eingetreten.

Einige wenige Überlebende gibt es noch, die den Kampf gegen Nazi-Deutschland und einigen anderen verfeindete Staaten noch erlebt haben. Zwei von ihnen haben wir getroffen, als auf einem der vielen Miniflughäfen in der Umgebung Maschinen aus dem Zweiten Weltkrieg ausgestellt wurden. Nicht selten konnte man beobachten, wie jüngere Besucher den alten Herren anerkennend auf die Schultern klopften: „Thank you for your service.“

So etwas habe ich in Deutschland noch nie gesehen und ich bin selber auch noch nie auf die Idee gekommen, den Menschen zu danken, die im Krieg unter Einsatz ihres Lebens für das eigene Land gekämpft haben. Ist es vielleicht einfacher, den Soldaten Respekt und Ehre zu zollen, wenn man auf der Seite der Gewinner steht? Oder liegt es daran, dass der überwiegende Teil der deutschen Soldaten dem falschen Befehlshaber Gehorsam leisteten?