Strip mall

Foto von einer Strip Mall

Wie bereits an anderer Stelle ausgeführt, sind die Mainstreets amerikanischer Innenstädte sehr oft trostlose Orte. Da aber irgendwo Handel, Handwerk und Kommerz ansässig sein müssen, gibt es in unmittelbarer Nähe zur eigentlichen Innenstadt die ein oder andere Strip mall. Diese besteht in aller Regel aus einem langgezogenen Gebäude, in dem die Geschäfte wie auf einer Perlenschnur aufgereiht sind. Verbunden sind sie durch einen Bürgersteig und gigantische Parkplätze. Hier tummeln sich kleinere Händler, Friseure, Nagelstudios, Fachgeschäfte (wenn es sie noch gibt), Waschsalons oder kleinere Imbissbuden. Am Rande der Strip mall liegen meistens eine Tankstelle und eine Bank.

Strip malls liegen verkehrsgünstig und gehören zum Stadtbild einer jeden amerikanischen Stadt. Aus meiner europäischen Brille ist es sehr schade, dass die Strip mall in Kombination mit riesigen Industriegebieten und gigantischen Shoppingmalls eine Innenstadtkultur nicht möglich machen. Für einen Amerikaner, der auf sein Auto angewiesen ist, sind vielleicht gerade die Strip malls interessanter, da ein Parkplatz immer sicher ist.