Speed limit

Foto von Geschwindigkeitsbegrenzungsschild

Geschwindigkeitsbegrenzungen gibt es hier überall. Fahren ohne Tempolimit gibt es nicht. Mit einer maximalen Geschwindigkeit von 85 mph (137 km/h) darf man auf dem Texas State Highway 130 fahren. Schneller darf man nirgendwo in den Vereinigten Staaten fahren. Da die Bestimmungen über die Geschwindigkeitsbegrenzungen Sache der Bundesstaaten und Kommunen sind, können sie stark variieren. An großen Teilen der West- und Ostküste darf man in der Regel maximal zwischen 75 und 80 mph (121-129 km/h) fahren. In Neuengland liegt die Begrenzung bei 65 mph (105 km/h).

Innerstädtisch sind normalerweise 35-40 mph (56-72km/h) erlaubt, wobei es auch hier starke Unterschiede in den verschiedenen Bundesstaaten gibt. Selbstverständlich fährt man in Wohnsiedlungen deutlich langsamer (20-25 mph/32-40km/h) als in ländlichen Gebieten. (30-55 mph/56-89 km/h).