Walnut Pralines (Walnusspralinen)

Foto von Pralinenrohlingen

Zutaten:

  • 80g Walnüsse
  • 250g Löffelbiskuits
  • 5 EL Espresso oder sehr starken Kaffee
  • 50g Puderzucker
  • 120g weiche Butter
  • 1/4 TL Salz
  • 200g Schokoladenglasur
  • Walnüsse zum Verzieren

Zubereitung:

  1. Die Walnüsse zu Nussmehl mahlen.
  2. Die Löffelbiskuits ebenfalls so fein zerkleinern, dass Keksmehl entsteht – funktioniert am besten mit dem Standmixer oder dem Reibeaufsatz der Küchenmaschine.
  3. Das Nuss- und Keksmehl mit dem Kaffee, Salz und Zucker zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  4. Nun den Teig entweder zu kleinen Kugeln rollen oder aber mit einem kleinen Ausstecher in Formen ausstechen.
  5. Die Schokolade nach Packungsanleitung erwärmen und die Pralinen in die Schokolade tunken.
  6. Die Pralinen sofort mit Walnüssen verzieren.

Foto von Walnusspraline

Drucke dieses Rezept Drucke dieses Rezept