Pumpkin Pie (Kürbiskuchen)

Foto von Pumpkin Pie

Zutaten für den Teig:

  • 100g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 50g Zucker
  • 150g Mehl
  • 2 EL kaltes Wasser

Zutaten für die Füllung:

  • 400ml pürierter Kürbis (entweder selber aus Hokkaidokürbis herstellen oder als Babynahrung im Drogeriemarkt kaufen)
  • 1 kleine Dose gesüßte Kondensmilch (ca. 400ml)
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Zimt
  • je 1 Prise Muskat, Nelke, Ingwer, Salz

Zubereitung:

  1. Die Teigzutaten miteinander verkneten und den Teig in Frischhaltefolie gewickelt mind. 1 Stunde kalt stellen.
  2. Alle Zutaten für die Füllung miteinander verrühren.
  3. Den Teig ausrollen und damit eine Kuchenform auskleiden.
  4. Die Kürbismischung einfüllen und den Kuchen zunächst 15 Minuten bei 200°C backen.
  5. Anschließend die Temperatur auf 180°C reduzieren und den Kuchen weitere 35-40 Minuten backen.
  6. Der Kuchen ist fertig, wenn die Masse fest ist.
  7. Den Kuchen abkühlen lassen und mit geschlagener Sahne servieren.

Foto von Pumpkin Pie

 

Drucke dieses Rezept Drucke dieses Rezept