Pumpkin Donuts (Kürbisdonuts)

Foto von Kürbisdonuts

Zutaten:

  • 550g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 80g Zucker
  • 70g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 200g Kürbispüree (entweder selber aus Hokkaidokürbis herstellen oder als Babynahrung im Drogeriemarkt kaufen)
  • 1/2 TL Lebkuchengewürz

Zubereitung:

  1. Das Mehl, Salz und Backpulver vermischen.
  2. Die weiche Butter, das Kürbispüree, die Eier und den Zucker vermischen und unter das Mehl mischen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Fläche 0,5 cm dick ausrollen. Mit einer Tasse oder einer leeren Konservendose Kreise ausstechen und mit einem kleinen Ausstechförmchen oder Apfelentkerner einen Kreis in der Mitte ausstechen. Den gesamten Teig zu Donuts verarbeiten.
  4. Die Donutrohlinge in 180°C heißem Fett für 4 Minuten frittieren, dabei die Donuts im Fett wenden.
  5. Anschließend können die Donuts mi Zuckerguss glasiert werden oder noch warm in Zuckerzimt gewälzt werden.

Foto von Pumpkindonuts

Drucke dieses Rezept Drucke dieses Rezept