Pumpkin Bread (Kürbiskuchen)

Foto von Kürbis

Zutaten:

  • 150g Weizenvollkornmehl
  • 300g Weizenmehl
  • 250ml Kürbispüree (entweder selber aus Hokkaidokürbis herstellen oder als Babynahrung im Drogeriemarkt kaufen)
  • 100g Zucker
  • 1/2 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • je 1 Prise Salz, Muskat, Nelke
  • 3 Eier
  • 100ml Sonnenblumenkernöl
  • 125ml Wasser
  • 100g Walnüsse oder Pekannüss

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten mit dem Mixer zu einem Rührteig verarbeiten.
  2. Die Nüsse hacken und unter den Teig heben.
  3. Zwei Kastenformen fetten und den Teig einfüllen.
  4. Ca. 40-50 Minuten bei 180°C backen. Mit einem Stäbchen oder einer Gabel testen, ob der Kuchen gar ist. Dafür sticht man mit der Gabel oder dem Stäbchen in die Mitte des Kuchens. Wenn noch Teig an der Gabel hängt, muss die Backzeit um einige Minuten verlängert werden.
  5. In der Form auskühlen lassen.

Foto von Pumpkin Bread

Drucke dieses Rezept Drucke dieses Rezept