Pecan Pie Bars (Pekannussecken)

Foto von ungebackenen Pekannussecken

Zutaten für den Teig:

  • 150g Mehl
  • 70g gemahlene Pekannüsse
  • 150g weiche Butter
  • 40g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung:

  • 250g gehackte Pekannüsse
  • 100g brauner Zucker
  • 75g Butter
  • 100ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Die Zutaten für den Teig miteinander verkneten und eine gefettete Auflaufform damit auskleiden.
  2. 20 Minuten bei 180°C backen.
  3. Für die Füllung die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und mit der Sahne zum Kochen bringen.
  4. Die Zucker und das Salz darin auflösen.
  5. Zum Schluss die gehackten Pekannüsse einrühren und ca. 1 Minute unter Rühren kochen.
  6. Die Pekannussfüllung auf dem vorgebackenen Teig verteilen.
  7. Weitere 35 Minuten bei 180°C backen bis die Masse Blasen wirft.
  8. Das Gebäck noch warm in kleine Rechtecke schneiden. In der Form vollständig auskühlen lassen.

Foto von Pekannussecken

Drucke dieses Rezept Drucke dieses Rezept