Coffee and Nut Cake (Kaffee-Nuss-Torte)

Foto von Kuchen in Springform

Zutaten für die Tortenböden:

  • 100g Walnüsse/Mandeln/Pekannüsse
  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 100g Weizenvollkornmehl
  • 100g Weizenmehl
  • 200g weiche Butter
  • 30ml Espresso oder starken Kaffee

Zutaten für die Füllung:

  • 100g Puderzucker
  • 100g gehobelte Mandeln/Walnüsse/Pekannüsse
  • 100ml Sahne
  • 30ml Espresso oder starken Kaffee
  • 30g Butter

Zutaten für das Topping:

  • 150ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Nüsse zum Verzieren

Zubereitung:

  1. Für den Teig die Nüsse und den Zucker mit dem Mixer zu Nussmehl verarbeiten.
  2. Das Nussmehl mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verrühren.
  3. Eine Springform einfetten, den Teig einfüllen und glatt streichen.
  4. Ca. 25 Minuten bei 180°C auf mittlerer Schiene backen und anschließend vollständig auskühlen lassen.
  5. Für die Füllung die Butter in einer Pfanne schmelzen. Die Mandeln darin anbräunen. Die Sahne und den Kaffee angießen und den Zucker hinzugeben. Die Masse bei mittlerer Hitze langsam karamellisieren lassen.
  6. Den ausgekühlten Kuchen längs halbieren und beide Hälften mit der Karamell-Nuss-Masse bestreichen.
  7. Die Kuchenhälften wieder aufeinandersetzen.
  8. Die Sahne für das Topping schlagen und den Zucker einrieseln lassen.
  9. Den Kuchen rundherum mit der Sahne bestreichen und mit Nüssen verzieren.
  10. Die Torte vor dem Servieren kalt stellen.

Kaffee_Nuss_Torte

Drucke dieses Rezept Drucke dieses Rezept