Cherry Pie (Kirschkuchen)

Foto von tiefgefrorenen Kirschen

Zutaten für den Teig:

  • 200g Mehl
  • 140g weiche Butter
  • 50g Zucker
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung:

  • 1kg frische oder gefrorene Kirschen
  • 25g Stärke
  • 3 EL Zitronensaft
  • 100g Zucker (je nach Süße der Kirschen)
  • 1 Spritzer Mandelaroma
  • 1 Ei

Zubereitung:

  1. Die Teigzutaten miteinander verkneten und den Teig in Frischhaltefolie gewickelt mind. 1 Stunde kalt stellen.
  2. Für die Füllung die Kirschen mit dem Zitronensaft, dem Zucker und dem Mandelaroma aufkochen. Die Stärke unterrühren und aufkochen bis die Kirschfüllung angedickt ist.
  3. 2/3 des Teiges ausrollen und eine gefettete Kuchenform damit auskleiden. Die Kirschmasse einfüllen.
  4. Aus dem restlichen Teig Teigröllchen formen und diese als Gitternetz über den Kirschen verteilen.
  5. Den Teigdeckel mit einem verquirlten Ei einpinseln.
  6. Den Kuchen ca. 45 Minuten bei 180°C backen.
  7. Vor dem Servieren gut auskühlen lassen.

Foto von Kirschkuchen

 

Drucke dieses Rezept Drucke dieses Rezept