Brownies

Foto von Backzutaten

Zutaten:

  • 300g weiche Butter
  • 300g Zartbitterschokolade
  • 5 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200g Zucker
  • 180g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 2 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 100g gehackte Walnüsse

Zutaten zum Dekorieren:

  • 100g Zartbitterschokolade
  • einige Nusshälften

Zubereitung:

  1. Die Butter mit der Schokolade in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen.
  2. Die Eier mit dem Zucker und dem Salz schaumig schlagen.
  3. Das Mehl mit dem Kakaopulver und dem Backpulver mischen.
  4. Nun das Mehl mit der flüssigen Schokolade und der Eier-Butter-Masse verrühren.
  5. Zum Schliss die Walnüsse unter heben.
  6. Eine flache Auflaufform mit Butter einfetten und den Teig einfüllen.
  7. Ca. 22 Minuten bei 200°C auf mittlerer Schiene backen. In der Mitte sollte der Teig noch etwas weich sein.
  8. Die Brownies in der Auflaufform vollständig auskühlen lassen.
  9. Nach dem Abkühlen wird die Schokolade für den Guss geschmolzen und auf den Brownies verteilt. Jetzt kann alles mit Walnusshälften verziert werden. Nachdem die Schokolade getrocknet ist, wird alles in kleine Rechtecke geschnitten.

Foto von Brownies

Drucke dieses Rezept Drucke dieses Rezept