Please wait Mr. Postman

Foto von einem Briefkasten

Amerikanische Briefkästen erkennt man sofort. Ein großes Rohr mit einer Klappe und einem Fähnchen, das man hoch und runterklappen kann.

Das Fähnchen wird immer dann hochgeklappt, wenn der Briefträger Post mitnehmen soll. Briefe werden hier nicht in den Briefkasten gebracht, sondern einfach in den eigenen Briefkasten gelegt. Was eine sinnvolle Maßnahme, wenn die nächste Post oder öffentliche Plätze manchmal meilenweit weg ist.

Die Briefkästen stehen immer am Rand des Grundstücks. Das hat zwei Gründe: Erstens kann der Briefträger dann bequem vom Auto aus die Post verteilen und Briefe einsammeln und zweitens bringt er sich nicht in Lebensgefahr, denn hier in South Carolina gilt die sogenannte „castle doctrine“ oder „stand your ground“. Das heißt, Waffeneinsatz ist dann erlaubt, wenn man sich in seinem Haus oder Auto selbstverteidigen muss.