Plastic bag

Foto von Plastiktüten

Während in Europa eine EU-Richtlinie den Verbrauch von Plastiktüten einzudämmen versucht (und wie Statistiken aus Deutschland zeigen auch erfolgreich tut), wird hier noch fleißig weiter in Plastiktüten eingepackt, was der Kunde kauft. Gerne jedes Teil in eine einzelne Tüte. Während in den einen Läden noch Angestellte als Packhilfe das Abfüllen der Einkäufe in Plastiktüten übernehmen, darf man bei anderen Läden selbst zu den Gratistüten greifen. Andere Läden verpacken die Ware in Papiertüten und wenn es die Stabilität erfordert auch gerne in doppelte Papiertragetaschen. Aldi und Lidl sparen sich die Gratistüten und erklären ihren Kunden wie vorteilhaft der Einsatz von Mehrwegtaschen auf die Preisentwicklung ist.

Ein offensichtlicher positiver Effekt der Gratis-Verpackungswut ist, dass man sich den Kauf der Mülltüten spart. Zur Säuberung der Weltmeere trägt sie jedoch sicher nicht bei. Beim Anblick der Plastiktütenflut eines normalen Einkaufs erscheint die EU-Richtlinie wie ein Tropfen auf den heißen Stein.