Non-stic Cooking Spray

Foto von Cooking Spray Flaschen

Schon mal von Kochspray gehört? Oder Cooking Spray? Wenn nicht, ist das auch keine Schande. Ich kannte Fett aus der Sprühflasche bisher auch nur aus der Werkstatt meines Mannes. Nunja, man lernt dazu. Hier wird gesprüht was das Zeug hält, auch in der Küche. Deckel von der Sprühdose, Pfanne einsprühen und kochen. Aus der Dose werden hier Öle aller Art und Butter gesprüht.

Immerhin knapp 237 Millionen Amerikaner nutzen die Sprühflaschen, um ihre Töpfe, Pfannen und Auflaufformen einzufetten. Ein Phänomen, das ich mir nur mit Bequemlichkeit erklären kann. Die Idee, Öl zu sprühen finde ich allerdings nicht so dumm, denn so setzt sich ein gleichmäßiger dünner Ölfilm über die gesamte Pfanne oder Auflaufform. Wer kostengünstig sprühen will und sich gleichzeitig die ganzen Nebenprodukte einer konventionellen Sprühflasche sparen möchte, der kann sich doch ein „homemade“ Cooking Spray zubereiten (Die Anleitung gibts hier).