Let’s skate!

Foto von Schlittschuhbahn

Sind sie schon einmal bei 22°C Außentemperatur auf einer Freilichtschlittschuhbahn Schlittschuh gelaufen? Ich nicht! Ich finde es absurd, sich auf eine Eisbahn zu begeben, wenn in den meisten Gebäuden und Autos noch die Klimaanlagen laufen. Aber gut, eine Runde auf gemieteten Schlittschuhen gehört zum vorweihnachtlichen Lebensgefühl in den USA wohl dazu. Ganz egal, ob man nun im äußersten Norden des Landes lebt, wo die Temperaturen in der Adventszeit gerne schon einmal unter Null wandern, oder ob man hier im Süden lebt, wo an Weihnachten gut und gerne Strandwetter ist.

Auch in unserem Städtchen gibt es eine Schlittschuhbahn und besonders am Wochenende tummeln sich dort die großen und kleinen Läufer. 10 Dollar, ein paar Bahnen ziehen, Fotos machen und ein Heißgetränk trinken. Dazu Weihnachtsmusik aus Lautsprechern. Das Gebrumme der Kompressoren gibt es gratis dazu. Schon einmal über Energieverschwendung nachgedacht, Klimaerwärmung oder Verzicht? Scheint nicht so.

Schlittschuhlaufen in der Weihnachtszeit ist ein kulturelles Element, das wetterunabhängig gepflegt wird. Na dann, gute Fahrt!