Happy Valentine’s Day!

Foto von Valentine's

Am 14. Februar wird weltweit das Fest des Märtyrers Valentin gefeiert. Was einst ein christliches Fest war, ist heute eine Möglichkeit, geliebten Menschen seine Liebe und Zuneigung zu zeigen. Besonders in den USA wird kräftig Liebe bezeugt. Die Schüler werden angehalten jedem Kind in ihrer Klasse eine Valentine’s Card zu schreiben, ebenso den Lehrern, Eltern, Geschwister….

Doch Kartenschreiben war gestern. Heute ist der Valentine’s Day ein weiterer willkommener Anlass, dem Konsum zu fröhnen. Eine ganze Industrie hat einen Markt für sich entdeckt, der das Loch zwischen Weihnachten und Ostern stopft. So konsumieren Amerikaner zu diesem Anlass fleißig Karten, Süßigkeiten, Blumen, Schmuck, Krimskrams, Spielsachen oder verwöhnen sich und ihre Liebsten mit einem Restaurantbesuch. Es wird soviel ausgegeben, dass jeder US-Amerikaner in diesem Jahr auf knapp 150 Dollar Ausgaben für den 14. Februar gekommen ist.

PS: Wer es noch nicht wusste: Expräsident Barack Obama liebt seine Frau Michelle Obama. Beide haben sich öffentlich über Twitter ihre Liebesbotschaften verschickt.