Happy Halloween!

Foto von Halloween Dekoration

Mit den irischen Einwanderern kam das Halloweenfest über den großen Teich nach Amerika. Jedoch wird erst seit den 1990er Jahren das Halloweenfest am Vorabend zu Allerheiligen (01. November) immer häufiger zelebriert.

Die kulturellen Elemente der Halloween-Nacht vereinigen eine Vielzahl von bekannten Bräuchen aus dem europäischen Raum. Dazu zählt das Verkleiden der Kinder, die Bitte um Süßigkeiten an Haustüren und das Aufstellen von Lichtern in der Dunkelheit. Während in Europa die Kinder (noch) an St. Martin mit Lichtern in der Hand in die Dunkelheit ziehen und an den Häusern gegen Gesang Süß sammeln, ziehen die Kinder hier los, um entweder Süßigkeiten zu bekommen oder Streiche zu spielen. Dann heißt es: „Trick or Treat!“ Dabei sind die Kinder verkleidet, manchmal als Gespenster oder Monster, häufig auch als Ritter und Prinzessinnen.